2017–2020: D-CULT

DCULT-logo_finalD-CULT – Digital Cultural Literacy as a Means for Integrating New European Citizens

Wir haben 2017– 2020 im Rahmen einer dreijährigen ERASMUS+ – Strategischen Partnerschaft im  europäischen Projekt “D-CULT – Digital Cultural Literacy as a Means for Integrating New European Citizens” mitgearbeitet. Das Projekt wurde von der italienischen Weiterbildungseinrichtung  CESMED – Centro Studi  des Mediterraneo Societa Cooperativa koordiniert.

Ziel des Projekts war es, die kulturelle Integration der neuen europäischen Bürger*innen, d.h. der Flüchtlinge und Eingewanderten, zu erleichtern und ihr Verständnis für die europäische Geschichte und Kultur sowie gleichzeitig ihre Kommunikations- und IT-Kompetenzen zu verbessern.

Die D-CULT-Partnerschaft bestand aus einem Team von italienischen, slowenischen, österreichischen und spanischen Bildungs- und Kultureinrichtungen. Kultur und Arbeit war einziger deutscher Partner in der europäischen Expertengruppe:

Die D-CULT-Website  informiert über die Projektinhalte und alle entwickelten Materialien. Sie ermöglicht auch direkten Zugang zur D-CULT trainingsplattform

Print Projektnummer 2017-1-IT02KA204-036678

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.