Broschüren

Screenshot Modul 1 CoverTrainingsmodule Kulturtourismus

In unserem EUROPETOUR-Projekt wurden neun Trainingsmodule  für erfolgreichen ländlichen Kulturtourismus entwickelt, die die folgenden Weiterbildungsinhalte abdecken:

1.    Destinationscharakterisierung (Stärken & Schwächen, Tourismuspolitik, bestehende Netzwerke & Unterstützungssysteme, Datenanalyse)
2.    Entwicklung und Positionierung touristischer Produkte und Dienstleistungen (Zielgruppen, Partner)
3.    Marketingstrategie und -planung (Instrumente, Evaluation)
4.    Vertriebskanäle (Vertriebspartner von kulturtouristischen Produkten)
5.    Kommunikationsstrategie und -planung (PR, Social Media, Pressearbeit, Datenanalyse)
6.    Vernetzung und Kooperation (Identifikation von Stakeholdern, Entwicklung der Netzinfrastruktur)
7.    Finanzplanung (Zugang zu Finanzmitteln, Finanzierungsmodelle, Finanzierungskompetenz)
8.    Entwicklung eines Businessplans
9.    “Leitlinien Soziale Medien” für den Kulturtourismus im ländlichen Raum – für Kommunen sowie für Kulturinstitutionen aller Art, mit zahlreichen europäischen Beispielen.

Alle Module sind in sieben Sprachen kostenlos im Download verfügbar (Deutsch, Englisch, Rumänisch, Italienisch, Bulgarisch, Polnisch und Spanisch).

Hier geht’s zu den Materialien

Handbuch_Titel

 

YCARE – Team: “Jugendberatung gegen Radikalisierung – Handbuch für Frontline-Workers”, 2017

Das YCARe-Handbuch soll Jugendberater/innen über gezielte Präventionsmaßnahmen informieren, um gefährdeten Jugendlichen frühzeitig zu helfen, ihre Schwierigkeiten so schnell wie möglich zu lösen, damit persönliche oder soziale Probleme nicht eskalieren. Damit soll verhindert werden, dass junge Menschen in ein unsoziales Verhalten abdriften oder sich zu möglichen Straftaten oder dem Beitritt zu einer terroristischen Vereinigung hingezogen fühlen.

Das YCARE Handbuch ist hier im Download kostenfrei erhältlich

 

 

ALTERheritage-report-Titel_deutsch

 

 

Karin Drda-Kühn / ALTERheritage Partnerschaft: “Erhalt und Management bedrohter religiöser Stätten – Instrumente und Methoden“, Bad Mergentheim, August 2015

Kultur und Arbeit war Kooperationspartner im ALTERheritage-Projekt. Die Brochüre entstand unter Einbindung von Kultur und Arbeit und ist im kostenlosen Download erhältlich.

 

Eine englische und spanische Fassung der Broschüre liegen ebenfalls vor.

 

 

 

 

kira-leitfaden-201311-titel-1024Drda-Kühn, Karin / Grönwaldt, Pirka Kathrin:
“Kulturtourismus und Soziale Medien – Leitfaden für Kommunen”
Bad Mergentheim 2013
ISBN 978-3-00-04454-7

Aus den Erfahrungen des KIRA-Netzwerks (“Kulturtouristische Initiative Regionaler Angebote” für Heilbronn-Franken im Norden von Baden-Württemberg) entstand diese Publikation.

Die elektronische Fassung des Leitfadens kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Leitfaden dem Stand 11/2013 entspricht. Er kann also in einer schnelllebigen Branche wie den Sozialen Medien nicht mehr in allen Infos aktuell sein. Unvermindert richtig sind die Prozesse zur Etablierung einer Strategie zur Nutzung von Sozialen Medien.

Hinweis: Kultur und Arbeit e.V. hat inzwischen im Rahmen des EUROPETOUR-Projekts Leitlinien zur Nutzung Sozialer Medien im ländlichen Kulturtourismus entwickelt. Diese stehen ebenfalls im kostenlosen Download zur Verfügung.