Beiträge in Fachmedien

(Auswahl; eine vollständige Liste kann über die Geschäftsstelle angefordert werden):

  • Karin Drda-Kühn: „„Zwischen Innovation und Kontinuität – hybride Anforderungen als Merkmale im kulturwirtschaftlichen Arbeitsmarkt der Zukunft“, in : David Maier (Hrsg):  Kulturwirtschaft RLP – Texte über die Kulturwirtschaft in Rheinland-Pfalz – Analysen/Diskurse/Ideen, S. 87 -98, Mainz 2017, ISBN 978-3-8288-3905-2
  • Karin Drda-Kühn: „Neue Finanzierungsmodelle für Kulturprojekte“, in: „Kultur prägt – Region und Identität in Rheinland-Pfalz“, ZIRP, Mainz 2017, S. 114 – 117
  • Karin Drda-Kühn / Rainer Zeimentz: „Technologisch auf der Höhe – Kommunikation im Oberen Mittelrheintal“, in: „Kultur prägt – Region und Identität in Rheinland-Pfalz“, ZIRP, Mainz 2017, S. 90 – 92
  • Karin Drda-Kühn: “Kulturtourismus – Megatrend und Jobmotor für Städte und Regionen”, in: ARTikel_Ausgabe 9, S. 11 – 12
  • Karin Drda-Kühn: “Take it or Leave it? Expectations, frustrations and gratifications of visitors at religious heritage sites”, in: MM Nieuws, Dossier „Religious Heritage and Tourism“, 12/2016, http://www.mmnieuws.nl
  • Karin Drda-Kühn: “Kulturtourismus – Für den länd­lichen Raum noch zu entdecken”, in: Zukunftsinitiative  Rheinland-Pfalz (ZIRP) und Troeger-Weiß, Gabi (Hrsg): “Starke Wirtschaft – Starke Regionen. Gute Aussichten für das Land“, Mainz 2015 (Die Publikation kann per E-MaiL bei der ZIRP bestellt werden.)
  • Heidi Schumacher: “Beratung, Begleitung und Qualifizierung auf dem Weg zum Kulturunternehmer”, in: “Kreatives Prekariat – Wie lebt es sich von und mit der Kunst?” 59. Loccumer Kulturpolitisches Kolloquium, Rehburg-Loccum 2015, S. 103-110, ISBN 973-3-8172-0814-2
  • Karin Drda-Kühn: “Challenges and Recommendations – General Guidance”, in: “Cultural Heritage, Landscape & Rural Development – Good Practice, Methodology, Policy Recommendations & Guidelines for Rural Communities”; Bilbao 2014, ISBN: 978-84-697-1389-1
  • Karin Drda-Kühn, Ingeborg Hoffstadt, Natalie Eimertenbrink: “In a Historic City – Coping with Challenges in Oberwesel“, in: “Cultural Heritage, Landscape & Rural Development – Good Practice, Methodology, Policy Recommendations & Guidelines for Rural Communities”; Bilbao 2014, ISBN: 978-84-697-1389-1
  • Karin Drda-Kühn: „Cultural Economy Off the Beaten Track – Niche Markets Beyond the Metropolies”, in: Vodopivec, Barbara, Nikoletta Skordaki, Roko Žarnić: “HISTCAPE and Beyond. Proceedings of the final conference – Legacy of the HISTCAPE project“; Ljubljana 2014, ISBN 978-961-6884-21-1
  • Karin Drda-Kühn: “Kulturwirtschaft im Off – ökonomische Nischen jenseits der Metropolen”, in: Henze, Raphaela (HG): „Kultur im Off“, Schriftenreihe  für angewandte Betriebswirtschaft der Hochschule Heilbronn, 08/2014; ISBN 978-3-89929-297-8
  • Karin Drda-Kühn: „Regionalentwicklung und Kulturtourismus: ökonomisches Potenzial (kultur-)touristischer Netzwerke für strukturschwache Räume“, in: Buschmann, Lara, Kolbitz, Lina Lisa (Hrsg.): „Kulturtourismus im ländlichen Raum“, Begleitpublikation zum 1. Symposium im KLOSTERLAND, veranstaltet durch KLOSTERLAND | Deutsch-Polnisches Klosternetzwerk, Berlin 03/2013; Download: http://www.klosterland.de/Mediencenter
  • Karin Drda-Kühn / Alexander Marschall: „Mut zum Experiment – soziale Netzwerke als Chance für den Kulturtourismus im ländlichen Raum“, in: Christian Holst, Karin Janner, Axel Kopp: „Social Media im Kulturmanagement“, Frechen 2011, S.303-311, ISBN 978-3-8266-9110-2
  • Karin Drda-Kühn / Wiegand, Dietmar: “Netzwerke und Kooperationen – das kulturtouristische Potential im ländlichen Raum”, in: Hausmann, Andrea / Laura Murzik (Hrsg): „Neue Impulse im Kulturtourismus“,  Wiesbaden 2011, S. 139 – 154, VS-Verlag, ISBN 978-3-531-17374-0
  • Karin Drda-Kühn / Wiegand, Dietmar: “‘From Culture to Cultural Economic Power –  Rural regional development in small German communities”, in: Creative Industries Journal, volume 3, no 1, 2010, p, S. 89-96, Birminhgham, ISSN 1751-0694
  • Karin Drda-Kühn: “Netzwerkbildung als Überlebensstrategie im ländlichen Raum” , in: “Soziokultur”, Ausgabe 3/2010
  • Karin Drda-Kühn: “Kultur und Wirtschaft geschickt verknüpfen” in LandInForm, Ausgabe 3/2010
  • Karin Drda-Kühn: “Netzwerke knüpfen – Kulturtourismus im ländlichen Raum” in ProMagazin, Ausgabe 03/2010
  • Heidi Schumacher: “Kulturland Rheinland-Pfalz” in Kagermeier, Andreas/ Fanny Raab: “Wettbewerbsvorteil Kulturtourismus -Innovative Strategien und Produkte”, S. 11 – 16; Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V.,Erich Schmidt Verlag 2010, ISBN 978-3-503-12443-5
  • Karin Drda-Kühn: „Ein Netzwerk für den Kulturtourismus“, in: LandinForm – Magazin für Ländliche Räume, Ausgabe 3/2009, S. 46-47
  • Karin Drda-Kühn: „Neue Förderinstrumente für die Kulturwirtschaft“, in: Kulturprojekte Berlin GmbH (Hrsg.): “Herausforderung Kulturwirtschaft – kulturpolitische Antworten und Strategien”, Dokumentation der Berliner Tagung 8. und 9. November 2007, S. 23-27, 80 Seiten, Berlin 2008
  • Karin Drda-Kühn: „Qualifizierung für den europäischen Kulturarbeitsmarkt – echte Chancen und viele Hürden für Geisteswissenschaftler“, in: „Kultur als Arbeitsfeld und Arbeitsmarkt für Geisteswissenschaftler“, Hg. v. Deutschen Kulturrat, S. 113 – 121, Berlin 2008, ISBN: 978-3-934868-16-8
  • Karin Drda-Kühn: „Neue Informationstechnologien: Chancen für den europäischen Medien- und Kulturraum“, in: Architexturen einer Grenzregion –Medien und Kommunikation am Oberrhein, hrsg. von Franz Haase und Eric Jacob, S. 137 – 144, München 2008, ISBN 978-3-86736-046-3
  • Karin Drda-Kühn: „Existenzgründungen im Kulturbereich – gutes Gründerklima trotz kulturwirtschaftlicher Besonderheiten“, veröffentlicht auf www.newcome.de – Infoportal zu Existenzgründung und Unternehmensnachfolge in Baden Württemberg, Monatsthema Dezember 2007
  • Karin Drda-Kühn: “vertikult – ein Dienstleistungsportal für die Kulturarbeit der Zukunft”,  in: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg): „Gestaltung der Arbeit in virtuellen Unternehmen“, S. 89 – 94, Bonn/Berlin 2007
  • Karin Drda-Kühn/Heidi Schumacher: „Mediation of Jobs and Services for Cultural Work: An Electronic Approach in a Traditionally Conservative Surrounding“, in: Wimmer, Maria A., Roland Traunmüller, Gerti Orthofer (Hrsg.): „Knowledge Transfer Across Europe“, Österreichische Computergesellschaft, S. Linz 2006, ISBN 3-85403-203-X
  • Karin Drda-Kühn: „vertikult – ein Internet-Portal zur virtuellen Zusammenarbeit im Kulturbereich“, in: Neuendorff, Hartmut / Ott, Bernd (Hrsg.): „Unternehmensübergreifende Prozesse und ganzheitliche Kompetenzentwicklung“, Frankfurt 2005, Verlag Peter Lang, S. 205 – 214; ISBN 3-631-54170-8
  • Karin Drda-Kühn: „vertikult – Das Portal zur Beschäftigungsförderung im Kulturbereich“, in: Kulturpolitische Mitteilungen 10, IV/2004, S. 49, ISSN 0722-4591
  • Karin Drda-Kühn: „Kultur und Beschäftigung: Neue Jobs und Arbeitsformen durch neue Informationstechnologien”, in: Konferenzband EVA 2004 Berlin – die 11. Berliner Veranstaltung der internationalen EVA-Serie (Electronic Imaging & the Visual Arts), Hrsg.: Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e.V., S. 139-144, S. 157.158, Berlin 2004-11-11, ISBN 3-9809212-2-0
  • Karin Drda-Kühn: “vertikult – mobile technologies offer new opportunities for safeguarding performance and quality of cultural work ” in “Moblie Learning – Essays on Philosophy, Psychology and Education”, edited by Kristóf Nyiri; reihe: “Communications in the 21st century”, Wien (Passagen Verlag) 2003; ISBN: 3-85165-603-2
  • Karin Drda-Kühn / Fritz Loseries: „Safeguarding Performance and Quality of Cultural Work by ICT – Non-Technical Aspects”, in : “Proceedings of the IADIS International Conference, Vol. II”, IADIS Press, 2003, pp. 804-807,  edited by António Palma dos Reis & Pedro Isaia, Lissabon 2003; ISBN: 972-98947-0-1