Qualifizierung für den Kulturerbe-Erhalt

Im so genannten “Structured Dialogue” der Europäischen Kommission erarbeitete Kultur und Arbeit e.V. gemeinsam mit rund 30 europäischen Expert/innen eine Studie zum Thema  “Towards an integrated approach to cultural heritage for Europe – prospects on skills, training and knowledge transfer for traditional and emerging professions” im Rahmen der EU-Initiative Voice of Culture. Es ging darum, für das Europäische Kulturerbejahr 2018 Strategien zu entwickeln, wie Ausbildung und Wissenstransfer im Kulturerbe-Erhalt künftig organisiert werden müssen. Die  Studie wurde im Herbst 2017 der EU-Kommission übergeben.

Hier können Sie die deutsche wie die englische Fassung kostenfrei herunter laden. Für die Übersetzung der deutschen Fassung dankt Kultur und Arbeit e.V. ausdrücklich dem Bundesministerium für Bildung und Forschung für die finanzielle Unterstützung!

Brainstorming Bericht – “Auf dem Weg zu einem integrierten Ansatz – Ausbildung, Weiterbildung und Wissenstransfer für traditionelle und neue Berufe zum Erhalt des Europäischen Kulturerbes”

Die deutschsprachige Studie steht hier zum Download bereit

Brainstorming Report -  ”Towards an integrated approach to cultural heritage for Europe – prospects on skills, training and knowledge transfer for traditional and emerging professions

Die  englische Studie steht hier zum Download bereit.

 

Mehr zum Thema

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>