Veranstaltungen

Gerne stehen wir für Informationsveranstaltungen zur Verfügung, in denen die D-CULT-Materialien vorgestellt und ausprobiert werden können, z. B.:

  • als Kooperationspartner für Organisationen der Flüchtlingshilfe,
  • in Seminaren, die Flüchtlinge und Migrant*innen an europäische Kultur heran führen,
  • in Veranstaltungen gemeinsam mit Kultureinrichtungen, die ihre pädagogischen Angebote in die Zielgruppe “Flüchtlinge und Migrant*innen” ausweiten wollen.

Auch online-Formate bieten wir an!

Interessiert?

Dann wenden Sie sich bitte an die D-CULT-Projektleitung: Tel. 07931-56 36 374 oder d-cult@kultur-und-arbeit.de

 

Unsere abgeschlossenen Multiplikatorenveranstaltungen (die Sie als Beispiele für eine gemeinsame Veranstaltung mit Ihnen nehmen können):

Am Freitag, 7. August 2020, 9:30 h – 15:30 h, bot Kultur und Arbeit ein ganztägiges Seminar mit vielen Möglichkeiten der Interaktion. Das Programm umfasste

  • eine Einführung in D-CULT und die Vision, die dahinter steht,
  • ein Forum zum Austausch Ihrer Erfahrungen  in kultureller Integration von Flüchtlingen und Migrant*innen,
  • eine Vorstellung der D-CULT-Lerninhalte und Übungen,
  • eine Vorstellung des Virtuellen Museums,
  • eine Anleitung zum selbstständigen Erstellen von Inhalten, der Konzeption von eigenen Museumsräumen und dem Upload von Materialien.

In unseren Seminarräumen nahmen 6 Teilnehmer*innen das Seminar als Präsenzveranstaltung  wahr. Das Seminar war außerdem komplett online zugänglich.

Die Teilnahme war kostenfrei.

*****

Am Mittwoch, 10. Juni 2020,10:30 h – 16:30 h, bot Kultur und Arbeit eine online-Infoveranstaltung für Repräsentant*innen von Flüchtlingsorganiationen, die sich über ein neues Kulturangebot für Flüchtlinge und Migrant*innen informieren wollten. Das Programm umfasste

  • eine Einführung in das Projekt D-CULT und die Vision, die dahinter steht,
  • ein Forum zum Austausch Ihrer Erfahrungen  in kultureller Integration von Flüchtlingen und Migrant*innen,
  • eine Vorstellung der D-CULT-Lerninhalte und Übungen,
  • eine Vorstellung des Virtuellen Museums.

Das Seminar fand online statt.

Die Teilnahme war kostenfrei.